Fach-und Kontaktstelle Nidwalden für SpielgruppenleiterInnen


Dafür setzen wir uns ein

Ziele und Aufgaben

  • Kontinuierliche Erstellung der Vollkosten-Abrechnung für Spielgruppen und folglich Anpassungen der Preise.
  • Aus-und Weiterbildungsangebote für SpielgruppenleiterInnen und Kleinkindergruppen zur Verfügung stellen
  • Öffentlichkeitsarbeit leisten
  •  Volle Anerkennung des Berufes SpielgruppenleiterIn erreichen
  •  Zusammenarbeit zwischen den Spielgruppen und der öffentlichen Hand sowie Privaten fördern

 

 

  • Die Zusammenarbeit unter den SpielgruppenleiterInnen in Nidwalden und deren Trägerinnen fördern.
  •  Wir sind eine Kontakt- Informations- und Beratungsstelle für SpielgruppenleiterInnen im Kanton Nidwalden.


"Als Spielgruppenleiterin bin ich für viele Kinder die erste Bezugsperson ausserhalb des Elternhauses. Kinder im Alter von ca. zweieinhalb bis fünf Jahren in der Gruppe zu begleiten und auf den Kindergarten vorzubereiten, ist eine grosse Herausforderung. Grosses Einfühlungsvermögen, Flexibilität, und viel Geduld ist gefragt.                 

Um mich auf diese anspruchsvolle Aufgabe einlassen zu können, benötige ich sehr gute Aus- und Weiterbildungsangebote. Ebenso regelmässige Erfahrungsaustauschmöglichkeiten mit anderen SpielgruppenleiterInnen oder nötigenfalls Fachstellen, welche mich gezielt beraten können. Nur so kann ich die hohe Qualität der Spielgruppe langfristig sichern und mich Einsetzen für das Wohl und die Entwicklung jedes einzelnen Kindes hier in Nidwalden."